Tradition und Moderne – Geschichte des Hotels

Seit über 30 Jahren ist das Hotel-Restaurant Erich Rödiger im Herzen von Oberfranken im Kurort Bad Staffelstein eine erstklassige Adresse. Heimische Gourmets und ortsansässige Firmen schätzen die kulinarischen Köstlichkeiten des Restaurants und des Catering-Services für Events außer Haus. Unter den Gästen, Kururlaubern und Geschäftsreisenden gibt es zahlreiche Stammgäste, die seit vielen Jahren immer wieder gerne im Hotel-Restaurant Rödiger ihren Aufenthalt genießen.

1970: Das Ehepaar Christine und Erich Rödiger pachten in Burgkunstadt ihr erstes Restaurant.

1973: Umzug nach Staffelstein und Pacht des Gasthofes „Zum heiligen Veit“ mit gutbürgerlicher Küche und kulinarischem Anspruch.

1981: Neubau des Hotel-Restaurants Erich Rödiger in Staffelstein, unweit der späteren Obermain Therme und des Kurgebiets

1986: Der erste Bauabschnitt der Obermain-Therme wird eröffnet. Das dortige Café wird vom Hotel-Restaurant Erich Rödiger übernommen und bis heute als „rödiger’s Bistro am Meer“ erfolgreich geführt.

1990: Anbau eines neuen Hoteltraktes mit 33 Zimmern und großzügigem Frühstücksraum.

1996: Die Kinder Alexandra und Marco übernehmen die Geschäfte. Beide machten sich zur Aufgabe, den hervorragenden Ruf, den die Eltern für das Staffelsteiner Hotel-Restaurant mittlerweile erarbeitet hatten, nicht nur zu wahren, sondern noch auszubauen.

Seit 1997: Das Hotel und das Restaurant werden kontinuierlich modernisiert:  So sind heute die Zimmer in Haupt- und Nebenhaus sowie die beiden geschmackvoll eingerichteten Restaurants und der Festsaal in einem erstklassigen Zustand. Die einladende Restaurant-Terrasse wurde neu angelegt, der Außenfassade wurde zu neuem Glanz verholfen.

2006: Das 25-jährige Jubiläum wird mit einem großen Fest gefeiert. Zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur sowie viele Stammgäste und Freunde des Hauses gratulieren herzlich.
Auch zum Umweltschutz haben wir mit der Inbetriebnahme unserer eigenen Hackschnitzelheizung für die Warmwasserbereitung in diesem Jahr beigetragen. Das Befeuerungsmaterial wird von einheimischen Waldbauern bezogen.

2007: Das rödiger’s Bistro am Meer wurde für unsere Gäste vollständig umgebaut und vergrößert. Im Barfußbereich für Badegäste können Sie nun während Ihres Thermalbadbesuchs im Bademantel vor dem offenen Kamin herrlich relaxen oder auf der wunderschönen Außenterrasse die Sonnenstrahlen genießen. Ihren Geldbeutel lassen Sie derweil gut gesichert im Safe: Durch das neue komfortable Chipsystem in der Obermain Therme ist es möglich, im Bademantel ganz bequem bargeldlos mit ihrem Schrankschlüssel zu bezahlen.

2009: Unser Festsaal wurde für Sie rundum erneuert: Ein schöner Teppichboden, helle Stuhlbezüge sowie passende Vorhänge zaubern nun eine gemütliche Atmosphäre für viele gelungene Veranstaltungen. In diesem Jahr wurden außerdem die Gästetoiletten im Restaurant vollständig saniert und modern & zeitlos gestaltet.

2012 / 2013: Auch in der Gegenwart sind wir mit zahlreichen Renovierungen zugange, um Ihren Aufenthalt in unserem Hause zum vollen Genuss werden zu lassen. So wurde im vergangenen Jahr ein neuer Wohlfühlraum geschaffen, in dem sich unsere Hotelgäste mit Massagen und Beauty-Anwendungen von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen können. In diesem Jahr wurden die Bäder im Haupthaus saniert, die Gartenanlagen umgestaltet. Eine Modernisierung des Empfangs im Haupthaus ist bereits in Planung.

2015: Im Januar & Februar 2015 wurden alle Gästezimmer im Nebenhaus (33 Zimmer) rundum erneuert. Die Bäder wurden saniert, die Zimmereinrichtungen ausgetauscht und der Wohn- und Schlafbereich wurde komplett neu gestaltet. Jedes Stockwerk erhielt ein individuelles Design, die Einzelzimmer wurden mit King-Size Betten (160 cm breite) ausgestattet und jedes der Zimmer verfügt nun über einen 40 Zoll Flachbild-Fernseher. Der Umbau beinhaltete auch die Anschaffung einer neuen Brandmeldeanlage und eines neuen Schließsystems im gesamten Hotel. Im April 2015 haben wir unsere Rezeption im Haupthaus modernisiert und den Empfangsbereich umgebaut. Der Massageraum wurde in 2 einzelne Räume aufgeteilt, somit können Massagen und Beautyanwendungen nun zeitgleich stattfinden!

2016: In diesem Jahr wurde unser Wellnessbereich mit Pool, Sauna & Dampfbad komplett modernisiert und verschönert! In der Schwimmhalle wurden neue Liegemöglichkeiten und ein Lichtkonzept geschaffen, welches dem Wellnessbereich eine gemütliche Atmosphäre zum Entspannen und Träumen verleiht. Die Sauna und das Dampfbad haben wir vollständig erneuert, Wärmeliegen eingebaut und dem gesamten Wellnessbereich einen modernen, gemütlichen Look verliehen! Das tolle neue Design des Wellnessbereiches hat sich Marco Rödiger selbst ausgedacht und perfekt umgesetzt!